The Making of: Zusammen unschlagbar

Wären doch die Elfe Aiogo und der Fichtelwichtel Mioglu nicht so kamerascheu… Dann hätte es nicht so lange gedauert, bis ihre Geschichte endlich in ein Buch gefunden hätte. Ich hätte die beiden einfach fotografiert, denn Bilder malen ist nicht meine Stärke. Aber ohne Bilder ist so ein Kinderbuch nicht schön. Deshalb fristete die spannende Geschichte von Aiogo, Mioglu und ihren Freunden lange Zeit ihr Dasein in einer Schublade.

Bis Judith kam. Ihre Bilder gefielen mir schon länger sehr gut. Daher fragte ich Judith, ob sie Lust hätte, mit mir zusammen das Kinderbuch zu gestalten. Und wie sie Lust hatte. Schnell stellte sich heraus: Zusammen sind wir unschlagbar, genau wie es Aiogo und Mioglu vormachen.

Es war viel Arbeit für Judith. Erst erstellte sie die Entwürfe, dann zeichnete sie nach und nach die farbenfrohen Bilder für unser Buch. Danach entstanden weitere Zeichnungen in Schwarz-Weiß. Erst als wir genau wussten, wie viele Seiten unser Buch hat, konnte Judith sich an die Cover-Gestaltung machen. Es war viel Arbeit, aber es hat sich gelohnt. Die Bilder von Judith sind nicht nur kleine Skizzen, sondern allesamt auf hochwertigem Aquarellkarton gezeichnet. Wer sich das genauer anschauen möchte, hat dazu Gelegenheit bei der ersten Buchmesse in Wunsiedel am 29. und 30. April 2017.

Wir freuen uns auf euch.